Schneesportschule St. Gallenkirch-Gortipohl GmbH
Nr. 198a, 6791 St. Gallenkirch
Tel & Fax: +43 (0)5557 / 6269
E-Mail: info@schneesportschule.biz
Internet: www.schneesportschule.biz

Skitouren

Sie wissen was Schnee ist, haben aber noch nie was von Werner Munter gehört?

Sie sehen zwar Berge, wissen aber nicht ob Sie diese besteigen können?

Sie suchen die Stille, jedoch finden Sie sie nicht?

Mit uns machen Sie die ersten Schritte, weg vom alpinen Massenskilauf!

Kursinhalt:

  • Verbesserung der Skitechnik im alpinen Gelände
    (Firn-,Tiefschnee- und Schlechtschneeskifahren)
  • Richtiges Verhalten im alpinen Gelände
  • Spuranlage und Gehtechnik mit Tourenausrüstung
  • Richtige Verwendung des LVS-Gerätes (Piepser)
  • Schnee und Lawinenkunde
  • Orientierung

Die Länge der Schitouren beträgt bei der Aufstiegszeit zwischen 2 und 3 Stunden (400 bis 600 Höhenmeter).
Die Kursschwerpunkte orientieren sich an den Bedürfnissen der Gruppe und werden in Absprache mit dieser festgelegt.
Der Kurs bewegt sich einen Tag im Schigebiet.

Voraussetzungen:

  • Durchschnittliche Kondition
  • Sicherer Parallelschwung auf schwarzen Abfahrten
  • Erfahrung im Variantenschilauf von Vorteil

Als Kursdauer werden mindestens 3 Tage empfohlen.
Die maximale Gruppengröße beträgt 6 Personen!

Bitte beachten Sie, dass wir die Skitouren nur bei geeigneter Schnee-, Wetter- und Lawinensituation durchführen können. (ab 3 Personen)
Nähere Informationen erhalten Sie in unserem Skischulbüro.

Die Preise für die Skitouren entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Tarifübersicht.

Ein skifahrerischer Leckerbissen!

  • Novatal → Matschunerjoch → Gargellen
  • Maximal 2 Stunden Aufstieg
  • 3 bis max. 6 Personen pro Führer
  • Incl. LVS-Gerät (Piepser).

Ein Eldorado für Tiefschneefahrer und Firnliebhaber!

  • Kurzer Aufstieg
  • 3 bis max. 6 Personen pro Führer
  • Incl. LVS-Gerät (Piepser).

Wir besuchen die Heimat des "Schellenurlis" (2 Tagestour)

Bielerhöhe → Wiesbadnerhütte → Vermuntpaß → Guarda → Klosters → Gargellen

Lange Abfahrt durch das großartige Touital, Übernachtung in Guarda (eines der schönsten Dörfchen im Engadin). Am zweiten Tag erleben wir Traumabfahrten zurück nach Gargellen.

2 Tagestour incl. LVS - Gerät, Bergfahrt Tafamuntbahn und Madrisabahn, Tunnelbus, Übernachtung mit Frühstück in Guarda, Bahnfahrt (SBB).

Das Erlebnis der der Extraklasse!

Schruns → Zamangspitze → Silvretta Nova → Gargellen

Lange schwierige Abfahrten.
Es besteht die Möglichkeit am nächsten Tag die Madrisarundtour anzuhängen.

  • Keine Tourenausrüstung erforderlich
  • Nur Könnern vorbehalten
  • 3 bis max. 6 Personen pro Führer
  • Incl. LVS-Gerät (Piepser).

Impressionen